*
RSS

Lebensschule Pferd

Thank you, that I could learn so much together with you
Thank you, that you exist, for being my student,
Thank you, for being my teacher,
Thank you, for carrying me on your back ..............
A recurrent theme in systemic work is
to respect the basic regulations of the family system
or to restore them.
Good solutions originate often from mindfulness and gratitude
Horses live in a herd, so to speak, in their clan
and also in our family system.
They want and need that we respect them as living creatures,
that we give them their proper place as
students and that we face them as their teachers, respectfully.
Then love and power can flow in the right direction.
You have done it already before?
That we give them their proper place as
students and we respectfully face them as their teachers.
Then love and
    mehr...

Danke, dass ich mit Dir viele Lernerfahrungen machen darf
Danke, dass es Dich gibt, dass Du mein Schüler bist,
Danke, dass Du mein Lehrer bist,
Danke, dass Du mich auf Deinem Rücken trägst..............
In der systemischen Arbeit geht es immer wieder darum,
die Grundordnungen im Familiensystem zu respektieren
oder sie wiederherzustellen. Hier ergeben sich
immer wieder gute Lösungen aus Achtsamkeit und Dankbarkeit.
Pferde leben im Herdenverband, sozusagen in ihrer Sippe
und auch in unserem Familien-System.
Sie wollen und brauchen, dass wir sie als Lebewesen
respektieren, dass wir ihnen ihren richtigen Platz als
Schüler geben und wir den richtigen Platz ihnen gegenüber
als ihre Lehrer respektvoll, einnehmen.
Dann kann die Liebe und die Kraft in der richtigen
Richtung fließen.
Hast Du schon einmal
    mehr...

INNER COACHING mit Pferden

INNER COACHING MIT PFERDEN

Was ist so wertvoll mit Pferden als Spiegel zu arbeiten?

Seit nunmehr 20 Jahren arbeite ich mit dem Spiegel Pferd

mit den Menschen, die zu mir kommen.

Ich bin immer noch fasziniert, was die Pferde innerhalb

kürzester Zeit in der Begegnung mit Menschen, die

ich vorher nicht einmal kannte auf den Punkt bringen,

Oder den Menschen, die ich schon jahrelang begleite

einen wichtigen Impuls in Richtung Lösung geben.

Pferde durchleuchten den Menschen innerhalb weniger Minuten.

Sie  bringen dies so zum Ausdruck dass der Mensch oft

„heilsam schockiert“ ist.

Wie kann das geschehen?

Ich nehme an, und viele bestätigen dies, dass das Pferd als

Fluchttier dafür prädestiniert ist, den Menschen ganzheitlich

zu erfassen und ihn danach zu beurteilen.

Das Pferd nimmt minimalste Körperbewegungen,

Körperhaltungen und auch Ausdünstungen wahr.

Danach

    mehr...

Körperhaltungen bei Mensch und Pferd

 Beim Pferd sprechen wir von einer natürlichen Schiefe.

Warum das so ist, darüber gibt es verschiedene Meinungen.

Um ein Pferd korrekt ausbilden und reiten zu wollen, müssen wir

mit dieser Schiefe so arbeiten, es so gymnastizieren, um dem Pferd zu helfen, in ein best

mögliches Gleichgewicht zu kommen und damit seine Schiefe nach und nach

auszugleichen.

Dies ist wohltuend für seinen Körper, seinen ganzen Bewegungsapparat,

seinen Geist und seine Psyche

 

 

Unser Körper hat oft aufgrund des familiären Klimas, in dem wir aufgewachsen

sind, oder traumatische Erfahrungen in unserem Leben, tiefe Verspannungen, auf muskulärer Ebene, das ganze Skelett betreffend,

oder energetischer Ebene.

Diese Verspannungen sind uns oft nicht wirklich bewusst und

wir werden mit ihnen – gerade wenn wir mit Pferden arbeiten oder Reiten – konfrontiert


So ziehen wir z. B.  immer wieder das Bein hoch, oder haben eine verkürzte

Muskulatur am Schenkel, haben ein

    mehr...
Menüleiste 2
Landgut Podere Carbone      Anmeldung       Kontakt      Impressum
Social Media
 
Copyright
© Copyright 2013 | www.lebensschulepferd.com

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail